franklincollege

Zwei neue Amerikaner für den Angriff der Franken Knights

Die Franken Knights freuen sich, zwei weitere Personalien für die GFL Saison 2015 bekannt geben zu können. Kyle Linville wurde als Offense Coordinator und Wide Reciever Coach der Rothenburger verpflichtet. Auf der Position des Quarterbacks gehen die Ritter mit Jonny […]

Deaver

Die Planung der Knights geht weiter voran

Bei den Bundesliga Footballern der Franken Knights nimmt das Konzept für die GFL Saison 2015 weiter Gestalt an. Neben weiterer Verstärkung des Teams um Headcoach Erwin Rieger ist nun auch der Trainingsbeginn der Pre-Season terminiert. Das erste Training des GFL-Teams […]

Rieger

Franken Knights starten Neuanfang mit neuem Trainerstab

Durch zwei Siege in der Relegation konnten sich die Franken Knights in der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der GFL1 Süd sichern. Für die neue Saison in Deutschlands höchster Spielklasse im American Football laufen die Vorbereitungen bei den Rothenburgern bereits […]

specteam

Mit 28 Punkten Vorsprung geht’s ins Rückspiel

Am vergangenen Samstag konnten die Franken Knights endlich den langersehnten ersten Saisonsieg erzielen. Das Hinspiel der Relegation um die GFL1 Süd konnten die Rothenburger im städtischen Stadion gegen die Kirchdorf Wildcats mit 50:22 gewinnen. Somit hat man nun ein Polster […]

joyner + ziegler

Die Franken Knights können doch noch gewinnen

Die Franken Knights haben ihre lange Durststrecke endlich beendet und konnten das erste Relegationsspiel gegen die Kirchdorf Wildcats gewinnen. Im heimischen Stadion in Rothenburg konnte man sich mit 50:22 eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche in Kirchdorf […]

 

Automatische Passverlängerung

Jeder Verein kann die Pässe seiner Spieler bis zum 15.12. automatisch für die nächste Saison verlängern lassen. Es wird keine Unterschrift vom jeweiligen Spieler benötigt. Nach §47 der BSO, reicht es aus wenn die Spielernamen auf der Homepage bekannt gegeben werden.

Dies gilt für die Herren GFL1 und die Jugend Mannschaft.

Kündigungen oder Änderungen sind an info@franken-knights.de weiter zu leiten.

Zwei neue Amerikaner für den Angriff der Franken Knights

franklincollege

Die Franken Knights freuen sich, zwei weitere Personalien für die GFL Saison 2015 bekannt geben zu können. Kyle Linville wurde als Offense Coordinator und Wide Reciever Coach der Rothenburger verpflichtet. Auf der Position des Quarterbacks gehen die Ritter mit Jonny West in die neue Spielzeit der Football Bundesliga. Headcoach Erwin Rieger ist froh und stolz, mit der Verpflichtung der beiden US-Amerikaner zwei so wichtige Personalfragen frühzeitig in der Saisonplanung 2015 abgeschlossen zu haben.

Mit Kyle Linville steht den Franken in der neuen Saison ein Vollzeittrainer zur Verfügung. Read more »

Die Planung der Knights geht weiter voran

Deaver

Bei den Bundesliga Footballern der Franken Knights nimmt das Konzept für die GFL Saison 2015 weiter Gestalt an. Neben weiterer Verstärkung des Teams um Headcoach Erwin Rieger ist nun auch der Trainingsbeginn der Pre-Season terminiert.

Das erste Training des GFL-Teams findet am 30.11.2014 um 17:30 Uhr im Schulzentrum Bleiche in Rothenburg ob der Tauber statt. Es wird sowohl die Athletik, als auch footballspezifisch trainiert. Nach einer weiteren Trainingseinheit eine Woche später findet am 07.12.2014 17:00 Uhr dann ein Combine statt, bei dem diverse Leistungstest, sowie auch positionsbezogene Übungen absolviert werden müssen.

Als Verstärkung freuen sich die Rothenburger Ritter, Jochen Holzinger in der neuen Spielzeit wieder an ihrer Seite zu haben. Read more »

Franken Knights starten Neuanfang mit neuem Trainerstab

Rieger

Durch zwei Siege in der Relegation konnten sich die Franken Knights in der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der GFL1 Süd sichern. Für die neue Saison in Deutschlands höchster Spielklasse im American Football laufen die Vorbereitungen bei den Rothenburgern bereits auf Hochtouren.

Die Franken Knights haben für die Saison 2015 die Uhren quasi auf null gestellt. In der neuen Spielzeit wird das GFL Team mit einem komplett neuen Trainerstab antreten.

Erwin Rieger wird hierbei das Amt des Headcoaches bekleiden. Der 49jährige gebürtige Rothenburger ist bereits seit 1983 Mitglied der Franken Knights und somit ein Knight von Anbeginn. 13 Jahre war er aktiver Spieler in der ersten Mannschaft, 15 Jahre betätigte er sich als Schiedsrichter und ist zudem seit über 10 Jahren als Coach bei den Knights tätig. Zunächst engagierte sich Erwin Rieger sich als Assistenz- und Positionstrainer, danach war er 3 Jahre lang Headcoach der U17 Jugend und in den vergangenen 5 Jahren dann Headcoach der U19 Mannschaft der Knights. Neben dem Gewinn der Bayerischen Meisterschaft mit der U17 konnte er mehrfach mit der U19 Mannschaft in der Jugendbundesliga in die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft einziehen.

Man kann sich also auf einen erfahrenen Trainer freuen der nicht nur eine langjährige Footballerfahrung aufweist, sondern auch den Verein und das Umfeld in Rothenburg seit langem sehr gut kennt. Read more »

Cheerleader- Tryout

image

Mit 28 Punkten Vorsprung geht’s ins Rückspiel

specteam

Am vergangenen Samstag konnten die Franken Knights endlich den langersehnten ersten Saisonsieg erzielen. Das Hinspiel der Relegation um die GFL1 Süd konnten die Rothenburger im städtischen Stadion gegen die Kirchdorf Wildcats mit 50:22 gewinnen. Somit hat man nun ein Polster von 28 Punkten, wenn man am kommenden Samstag nach Kirchdorf am Inn reist.

Auf Seiten der Franken Knights möchte man aber gerne darauf verzichten, auf eben dieses Polster zurückgreifen zu müssen. Der Sieg aus dem Hinspiel soll, geht es nach den Rittern, auch im Rückspiel wiederholt werden. Gleichwohl mit dem hohen Sieg ein großer und wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht wurde, ist jedem bei den Franken klar, dass das Rückspiel keineswegs ein Selbstläufer wird. Hierfür haben sich die Rothenburger auch in der letzten Woche wieder präpariert. Sowohl Offense als auch Defense zeigten eine gute Leistung, aber dennoch ereignete sich im Hinspiel natürlich auch Fehler, die im Rückspiel nach Möglichkeit abgestellt werden sollen. Read more »

Die Franken Knights können doch noch gewinnen

joyner + ziegler

Die Franken Knights haben ihre lange Durststrecke endlich beendet und konnten das erste Relegationsspiel gegen die Kirchdorf Wildcats gewinnen. Im heimischen Stadion in Rothenburg konnte man sich mit 50:22 eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche in Kirchdorf am Inn sichern.

Man begann stark und konnte die gute Leistung zum ersten Mal in dieser Saison bis zum Spielende beibehalten. Nach 28:6 Halbzeitführung ging es auch in der zweiten Halbzeit gut für die Knights weiter. Zwar gelangen dem Gegner aus Südbayern auch noch Touchdowns, aber die Knights ließen nicht nach und gehen nun mit einem Vorsprung von 28 Punkten in das Rückspiel.

Beide Mannschaftsteile der Ritter lieferten am heutigen Tag eine deutliche Leistungssteigerung zum letzten Saisonspiel ab. Gegen den Meister der GFL2 Süd hielt die Defense der Rothenburger lange Stand, ließ im ersten Quarter keinen Punkt und kaum Raumgewinn zu. Die Offense lieferte zuverlässig ihre Punkte und hielt den Ball lange in den eigenen Reihen. Read more »

Relegation wieder im heimischen Stadion – Kostenloser Fanbus zum Auswärtsspiel

2014-09-16 13.56.35

Am kommenden Samstag steht das letzte Heimspiel für die Franken Knights der GFL1 Saison 2014 an. Und alle hoffen, dass es nur das letzte der Saison 2014 in der GFL1 sein wird. Nach 14 Niederlagen in 14 Saisonspielen stehen die Franken Knights auf dem achten und letzten Tabellenplatz der GFL1 Süd und müssen nun in der Relegation gegen die Kirchdorf Wildcats um den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse kämpfen.

Nachdem die letzten vier Heimspiele der Knights wegen der Platzsperre im städtischen Stadion im Schulzentrum an der Bleiche stattfinden mussten, können die Ritter nun für das Relegationsspiel wieder ins städtische Stadion zurück kehren. Kickoff ist wegen der früher einsetzenden Dämmerung bereits um 15:00 Uhr.

Mit den Wildcats kommt der Meister der GFL2 Süd nach Rothenburg. Von ihren 14 Saisonspielen konnten die Kirchdorfer zwölf gewinnen. Nur gegen die Wiesbaden Phantoms kam man nicht über ein Remis hinaus und einzig gegen die Holzgerlingen Twister musste man sich geschlagen geben. Read more »

Neuer Headcoach für die Jugend der Knights

Rieger und Seybold

Bei den Franken Knights gehen die Planungen für die kommende Spielzeit voran. Jörg Seybold wurde als Headcoach für das Jugendteam verpflichtet. Der 38jährige gebürtige Rothenburger übernimmt das Amt von Erwin Rieger, der dieses nach der vergangenen Saison zur Verfügung stellte.

Seybold ist seit gut 10 Jahren ein Ritter und kann Erfahrung als Spieler und Trainer vorweisen. Von 2005 bis 2010 spielte er im GFL Team auf der Position des Centers. Bereits 2007 übernahm er zudem Aufgaben als Position Coach in der Jugend der Knights. Von 2009 bis 2011 war er als Position Coach im Flag-Team der Rothenburger tätig. Seit 2011 ist Seybold der Coach der O-Line im Youth-Team und übernahm dieses Amt zudem im Jahre 2012 im GFL-Team, sowie auch das des Specialteams-Coordinators. Read more »

Erneute Niederlage vor der Relegation

ziegler kickoff return td

Auch im letzten regulären Saisonspiel der GFL1 Süd mussten sich die Franken Knights geschlagen geben. Das Spiel am STADTWERKE-GAMEDAY gegen die Rhein-Neckar Bandits ging deutlich mit 29:61 verloren. Am 20. September steigt nun das Hinspiel der Relegation gegen die Kirchdorf Wildcats. Ob im Stadion oder in der Bleiche steht bisweilen noch nicht fest. Eine Woche später, am 27. September, folgt das Rückspiel in Simbach am Inn. Der Kickoff für beide Spiele findet um 15:00 Uhr statt.

Am Samstag hatte das Spiel für die Ritter zunächst perfekt begonnen. Der Kickoff konnte von Bastian Ziegler bis in die Endzone der Bandits, und somit zu einem Touchdown, returnt werden. Read more »