olive

Jason Olive neuer Headcoach

Hiermit gibt die Vorstandschaft der Franken Knights bekannt, dass in der kommenden Saison, ein altbekanntes Gesicht als Headcoach zurück an der Sideline sein wird. Jason Olive wird der neue Headcoach der Franken Knights. Olive bringt 20 Jahre Footballerfahrung mit an […]

zimmerman-defense

  Unser diesjähriger US-Defensive Back Colton Zimmerman schrieb vor seiner Abreise am Montag einen Abschiedsbrief.   Auf Wiedersehen o.d.T.   Vom ersten Tag an wurde ich in Rothenburg o.d.T. mit offenen Armen empfangen und gab mir das Gefühl zu Hause […]

Jahreshauptversammlung am 29.09.2016

Am 29.09.2016 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Franken Knights statt. Beginn ist um 19:30 Uhr im Hotel Rappen. Auf dem Programm stehen: – Begrüßung durch die Vorstandschaft – Jahresrückblick der Abteilungen – Wünsche/Anträge Wünsche und Anträge können bis zum 27.09.2016 […]

Hufnagel

Klare Angelegenheit im letzten Spiel

Am Samstag empfingen die Franken Knights im letzten Spiel in der GFL2 den ungeschlagenen Ligaprimus Ingolstadt Dukes. Wie erwartet dominierten die Gäste das Spiel von Anfang an auf beiden Seiten des Balls. Somit punkteten die Dukes rasch, ließen umgekehrt aber […]

Lüdtke Wilkerson

Hart gekämpft und dennoch verloren

Am Samstag fand das Frankenderby der GFL2 Süd im Städtischen Stadion Rothenburg statt. In einem hart umkämpften Spiel mussten sich die Franken Knights letztendlich mit 29:37 gegen die Nürnberg Rams geschlagen geben. Das Spiel war äußerst ausgeglichen und abwechslungsreich. Erst […]

 

Jason Olive neuer Headcoach

olive

Hiermit gibt die Vorstandschaft der Franken Knights bekannt, dass in der kommenden Saison, ein altbekanntes Gesicht als Headcoach zurück an der Sideline sein wird.
Jason Olive wird der neue Headcoach der Franken Knights.

Olive bringt 20 Jahre Footballerfahrung mit an die Tauber, unter anderem im Jugend-, High School und Erwachsenenbereich. Read more »

zimmerman-defense

 

Unser diesjähriger US-Defensive Back Colton Zimmerman schrieb vor seiner Abreise am Montag einen Abschiedsbrief.

 

Auf Wiedersehen o.d.T.

 

Vom ersten Tag an wurde ich in Rothenburg o.d.T. mit offenen Armen empfangen und gab mir das Gefühl zu Hause zu sein. Das war sehr angenehm und hilfreich für jemanden, der die USA zuvor noch nie verlassen hatte sich nun in einem Land befand, in dem er nichts verstand außer Schnitzel. Read more »

Jahreshauptversammlung am 29.09.2016

Am 29.09.2016 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Franken Knights statt.
Beginn ist um 19:30 Uhr im Hotel Rappen.

Auf dem Programm stehen:

– Begrüßung durch die Vorstandschaft
– Jahresrückblick der Abteilungen
– Wünsche/Anträge

Wünsche und Anträge können bis zum 27.09.2016 schriftlich an

Franken Knights, Postfach 1303, 91535 Rothenburg ob der Tauber

gestellt werden.

cf

Klare Angelegenheit im letzten Spiel

Hufnagel

Am Samstag empfingen die Franken Knights im letzten Spiel in der GFL2 den ungeschlagenen Ligaprimus Ingolstadt Dukes. Wie erwartet dominierten die Gäste das Spiel von Anfang an auf beiden Seiten des Balls. Somit punkteten die Dukes rasch, ließen umgekehrt aber kaum Raumgewinn für die Hausherren zu und zwangen diese immer wieder zum Punt. Mit einer deutlichen Führung für die Gäste ging es mit 0:42 in die Halbzeit. In den letzten beiden Quartern ließen die Ingolstädter vermehrt ihre Backups auf das Feld, wodurch nun auch den Rittern ein bisschen mehr auf dem Feld gelang. Dean Hufnagel erzielte den ersten Touchdown der Knights und traf den anschließenden Extrapunkt. Kurz vor Spielende konnte Quarterback Ben Wilkerson noch einen Pass über 35 yards bei David Akins in der Endzone an den Mann bringen. Der anschließende Versuch der two-point-conversion scheiterte. Im Anschluss ließen die Dukes die noch verbleibenden Spielsekunden auslaufen und freuten sich durch ihren 13:58 Sieg über den Gewinn der Meisterschaft in der GFL2 Süd. Für die Knights steht wie berichtet nun der Gang in die Regionalliga Süd an.

 

cf, Foto: EAR

Hufnagel Hufnagel2

Hart gekämpft und dennoch verloren

Lüdtke Wilkerson

Am Samstag fand das Frankenderby der GFL2 Süd im Städtischen Stadion Rothenburg statt. In einem hart umkämpften Spiel mussten sich die Franken Knights letztendlich mit 29:37 gegen die Nürnberg Rams geschlagen geben. Das Spiel war äußerst ausgeglichen und abwechslungsreich. Erst zum Ende der Partie gelang den Gästen eine deutlichere Führung, welche durch die Knights jedoch noch einmal verkürzt werden konnte. Der Sieg der Nürnberger war in der Gesamtheit verdient, jedoch fiel er in der Höhe etwas zu deutlich aus. Durch die Niederlage stehen die Franken Knights nun als Absteiger in die Regionalliga Süd fest. Die Touchdowns der Knights hatten erzielt: Wilkerson, Akins und zwei Mal Schumm. Benji Barnes gelang ein Kick zum Extrapunkt, und wie auch Akins je eine Reception zur two-point-conversion. Am kommenden Samstag empfangen die Knights nun im letzten Spiel der GFL2 Süd die Ingolstadt Dukes um 17:00 Uhr im Städtischen Stadion Rothenburg.

cf, Fotos: T.Lüdtke

Lüdtke D.Barnes

Deutlicher Sieg gegen München vor dem Frankenderby

Team

Am Samstag gelang den Franken Knights endlich der lang ersehnte erste Heimsieg der Saison. Hatten sich die Heimspiele gegen Ravensburg und Gießen jeweils in der letzten Minute zum Nachteil der Knights entschieden, konnte die vergangene Partie gegen die München Rangers am Samstag mit 49:8 deutlich gewonnen werden. Nach zwei Auswärtssiegen und nun dem ersten Heimsieg haben die Rothenburger nun insgesamt drei Siege auf ihrem Konto. Am kommenden Samstag um 17:00 Uhr folgt nun das heimische Frankenderby gegen die Nürnberg Rams.

Das Spiel gegen München hatten die Ritter von Anfang an fest im Griff. Read more »

Hart umkämpftes Spiel mit unglücklichem Ausgang – München folgt

EAR3

Am vergangen Samstag empfingen die Franken Knights zum diesjährigen zweiten SEITZ-Gameday in der GFL2 Süd die Gießen Golden Dragons. Hatten die Rothenburger das Hinspiel noch für sich entscheiden können, mussten sie sich am Samstag nach einer hart umkämpften und ausgeglichenen Partie knapp mit 21:26 geschlagen geben. Dadurch sind die Chancen der Ritter um den Verbleib in der GFL2 Süd deutlich minimiert worden. Am kommenden Samstag empfangen die Knights nun die München Rangers im Städtischen Stadion Rothenburg. Read more »

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf vor dem SEITZ-GAMEDAY

_DSC5376

Den Franken Knights gelang am Sonntag ein wichtiger Schritt im Kampf um den Klassenerhalt in der GFL2 Süd. Die spannende Auswärtspartie bei den München Rangers konnten die Rothenburger mit 14:21 für sich entscheiden und sich so gegen einen direkten Konkurrenten um den Ligaverbleib behaupten. Am kommenden Samstag, dem diesjährigen zweiten SEITZ-GAMEDAY, folgt ein weiteres Spiel gegen einen direkten Konkurrenten, die Gießen Golden Dragons. Read more »

Grandioser Sieg der Franken Knights Jugend

QB L.Holzhauser

Am vergangenen Sonntag erlebten die zahlreichen Zuschauer- wie versprochen- ein Footballspiel der Extraklasse. Das Jugendteam der Franken Knights gewinnt gegen ihre körperlich überlegenen Gegner, den Cowboys aus München mit 16:7 Punkten und zieht somit am kommenden Wochenende ins Finale um die Bayerische Meisterschaft ein. Zu Beginn des Spieles hatte das Rothenburger Team noch einige Anlaufschwierigkeiten und das bescherte den Gästen aus München bereits im ersten Viertel ihre 7 Punkte. Der aufkommende Kampfesgeist der jungen Ritter wurde dann Anfang des zweiten Spielviertels durch das Verletzungspech ihres Teamkapitäns Toni Wollmershäuser auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Durch einige taktische Änderungen der Trainer und einigen geschickten Spielmanövern ist das junge Team dann immer besser ins Spiel gekommen und konnte durch Kerem Yigit zum 6:7 aufschließen.
Read more »

Franken Knights Jugendteam ist Meister der Bayernliga West und Ausrichter des Halbfinales

Franken Knights Jugendteam (3)

Am kommenden Sonntag, den 24.07. 2016 steht die Jugendmannschaft der Franken Knights im Halbfinale um den Titel des Bayerischen Jugendmeisters 2016. Das erfolgreiche American Football-Team um die Coaches Jörg Seybold und Frank Hufnagel hat bereits den Titel „Meister der Bayernliga West“ und empfängt nun den Zweitplatzierten der Bayernliga Ost, die „Cowboys“ aus München. Nach einer glorreichen Saison ist natürlich oberstes Ziel ins Finale einzuziehen. Da es doch etwas ganz Besonderes ist, ein Halbfinale einer Bayerischen Meisterschaft in Rothenburg erleben zu können, hoffen die jungen Ritter auf zahlreiche, lautstarke Unterstützung durch die Zuschauer. Das Publikum erwartet ein höchst spannendes Spiel, bei dem sich keiner der beiden Mannschaften diesen wichtigen Sieg so einfach nehmen lassen wird. Spielstätte ist das Schulzentrum Bleiche. Kick off ist um 14 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt – der Eintritt ist frei!
Franken Knights Jugendteam Franken Knights Jugendteam (2) Franken Knights Jugend Teamfoto