flagbowl

Hallen-Flagfootball in Rothenburg

Am kommenden Sonntag 25. Januar endet die footballlose Zeit in Rothenburg. Die Jugend-Flagfotballer der Franken Knights aus der Altersklasse U15 starten in ihre Hallensaison. Ab 10.00 treffen fünf Teams in der Sporthalle des Schulzentrums in der Bleiche in der Vorrundengruppe […]

IMG_0278

Traditioneller Weihnachtsbesuch der Franken Knights

Auch in diesem Jahr ließen es sich die Franken Knights nicht nehmen, den Patienten des Rothenburger Krankenhauses ihren alljährlichen Besuch an Heilig Abend abzustatten. Mit der, bereits seit 2007 bestehenden, Tradition möchten die Knights all denen eine Freude bereiten, die […]

Bescherung Foto DoSeWo

Electrolux sponsert zwei Zugschlitten für das Jugendteam der Franken Knights

Die Firma Electrolux, vertreten durch den stellv. Werksleiter Harald Ziegelbauer (2. v. r.) bescherte kurz vor Weihnachten die Jugendmannschaft der Franken Knights. Mit der Idee, die Kraft und Ausdauer der Jugendlichen American Football „typisch“ zu fördern, fragte Headcoach Jörg Seybold […]

10464370_10152569039013716_6930751051451453915_n

Weihnachtsfeier

Am kommenden Freitag, 19.12.2014 findet die diesjährige Weihnachtsfeier der Franken Knights statt. Beginn ist um 19:00 Uhr im Gasthof Zum Ochsen der Familie Rippstein in der Galgengasse in Rothenburg. Wie jedes Jahr wollen wir auch dieses Jahr wieder eine Geschenkversteigerung […]

franklincollege

Zwei neue Amerikaner für den Angriff der Franken Knights

Die Franken Knights freuen sich, zwei weitere Personalien für die GFL Saison 2015 bekannt geben zu können. Kyle Linville wurde als Offense Coordinator und Wide Reciever Coach der Rothenburger verpflichtet. Auf der Position des Quarterbacks gehen die Ritter mit Jonny […]

 

Hallen-Flagfootball in Rothenburg

flagbowl

Am kommenden Sonntag 25. Januar endet die footballlose Zeit in Rothenburg. Die Jugend-Flagfotballer der Franken Knights aus der Altersklasse U15 starten in ihre Hallensaison. Ab 10.00 treffen fünf Teams in der Sporthalle des Schulzentrums in der Bleiche in der Vorrundengruppe Nord aufeinander. Neben den Franken Knights werden die Nürnberg Rams, die Augsburg Raptors, die Erlangen Sharks und die Erding Bulls erwartet.

Wie jedes Jahr wird sich das Feld neu mischen. Durch altersbedingte Abgänge haben alle Mannschaften ein mehr oder weniger neues Gesicht. Gleich im ersten Spiel um 10.00 Uhr steigt die Neuauflage des letzjährigen Endspieles um den Bavarian Indoor Flag Bowl: Franken Knights gegen Nürnberg Rams. Im März behielten die Rothenburger mit 14:7 die Oberhand und sicherten sich die Bayerische Meisterschaft.
Read more »

Traditioneller Weihnachtsbesuch der Franken Knights

IMG_0278

Auch in diesem Jahr ließen es sich die Franken Knights nicht nehmen, den Patienten des Rothenburger Krankenhauses ihren alljährlichen Besuch an Heilig Abend abzustatten. Mit der, bereits seit 2007 bestehenden, Tradition möchten die Knights all denen eine Freude bereiten, die das Weihnachtsfest im Krankenhaus verbringen müssen. Auch das Klinikpersonal freut sich stets über den Besuch.
Ausgerüstet mit einem kleinen Weihnachtspräsent gingen die Ritter am Morgen des Heilig Abend von Zimmer zu Zimmer, übergaben die kleine Aufmerksamkeit und sprachen den Patienten ein paar aufmunternde Worte und Genesungswünsche zu.
Das anfängliche Erstaunen über den unerwarteten Besuch im Gesicht der Patienten wich schnell der Freude, über die ritterliche Aktion und das kleine Geschenk. Read more »

Electrolux sponsert zwei Zugschlitten für das Jugendteam der Franken Knights

Bescherung Foto DoSeWo

Die Firma Electrolux, vertreten durch den stellv. Werksleiter Harald Ziegelbauer (2. v. r.) bescherte kurz vor Weihnachten die Jugendmannschaft der Franken Knights.

Mit der Idee, die Kraft und Ausdauer der Jugendlichen American Football „typisch“ zu fördern, fragte Headcoach Jörg Seybold (2. v. l.) den Spielervater und langjährigen Electrolux-Mitarbeiter Karl-Heinz Müller (1. v. l.), ob es denn möglich ist, einen Zugschlitten selbst zu schweißen. Gesagt, getan. Durch persönliches Engagement und das Fachwissen von Schlosser Thorsten Kraft wurden zwei super stabile Zugschlitten im Rothenburger Werk gebaut – und dann sogar noch in den Franken Knights-Farben lackiert.

Das Training mit einem Zugschlitten ermöglicht ein modernes und effektives Sprint- und Krafttraining. Die Trainer der Jugendlichen freuen sich sehr, die Kondition und Leistungsfähigkeit der Jugendlichen damit sinnvoll zu fördern.

Am Freitag den 12.12. war dann die offizielle Übergabe dieser tollen Trainingsgeräte. Im Namen vom langjährigen Förderer der Franken Knights, der Firma Electrolux überreichte Harald Ziegelbauer die beiden Schlitten an eine Delegation der Jugendabteilung mit den besten Wünschen für die Saison 2015. Trainingsfleiß, Teamgeist, Engagement und der Spaß am American Football sollen der Jugend Erfolg bescheren.

Sponsoringbeauftragter Patrick Hirmke (1. v. r.) bedankte sich hierbei auch noch einmal im Namen des gesamten Vereins der Franken Knights für die jahrelange Treue bei Herrn Ziegelbauer und dem Werk Rothenburg. Die Firma Electrolux unterstützt seit Jahren die Kinder- und Jugendförderung der Franken Knights. Zudem feuern viele Electrolux- Mitarbeiter und Franken Knights- Fans ihr Team bei Heimspielen von der Electrolux-Tribüne im städtischen Stadion aus an. Die Franken Knights Jugend freut sich schon jetzt auf eine tolle Saison 2015 mit ihren Fans und Sponsoren.

DoSeWo, Foto: privat

Weihnachtsfeier

10464370_10152569039013716_6930751051451453915_n

Am kommenden Freitag, 19.12.2014 findet die diesjährige Weihnachtsfeier der Franken Knights statt. Beginn ist um 19:00 Uhr im Gasthof Zum Ochsen der Familie Rippstein in der Galgengasse in Rothenburg.
Wie jedes Jahr wollen wir auch dieses Jahr wieder eine Geschenkversteigerung durchführen und benötigen hierfür noch Sachspenden in Form von kleinen Geschenken (Wert in etwa 5 bis 15 Euro).
Über Spenden hierfür und vor allem reges Erscheinen zum gemütlichen Beisammensein würden wir uns sehr freuen!!
Eure Franken Knights!!

Automatische Passverlängerung

Jeder Verein kann die Pässe seiner Spieler bis zum 15.12. automatisch für die nächste Saison verlängern lassen. Es wird keine Unterschrift vom jeweiligen Spieler benötigt. Nach §47 der BSO, reicht es aus wenn die Spielernamen auf der Homepage bekannt gegeben werden.

Dies gilt für die Herren GFL1 und die Jugend Mannschaft.

Kündigungen oder Änderungen sind an info@franken-knights.de weiter zu leiten.

Zwei neue Amerikaner für den Angriff der Franken Knights

franklincollege

Die Franken Knights freuen sich, zwei weitere Personalien für die GFL Saison 2015 bekannt geben zu können. Kyle Linville wurde als Offense Coordinator und Wide Reciever Coach der Rothenburger verpflichtet. Auf der Position des Quarterbacks gehen die Ritter mit Jonny West in die neue Spielzeit der Football Bundesliga. Headcoach Erwin Rieger ist froh und stolz, mit der Verpflichtung der beiden US-Amerikaner zwei so wichtige Personalfragen frühzeitig in der Saisonplanung 2015 abgeschlossen zu haben.

Mit Kyle Linville steht den Franken in der neuen Saison ein Vollzeittrainer zur Verfügung. Read more »

Die Planung der Knights geht weiter voran

Deaver

Bei den Bundesliga Footballern der Franken Knights nimmt das Konzept für die GFL Saison 2015 weiter Gestalt an. Neben weiterer Verstärkung des Teams um Headcoach Erwin Rieger ist nun auch der Trainingsbeginn der Pre-Season terminiert.

Das erste Training des GFL-Teams findet am 30.11.2014 um 17:30 Uhr im Schulzentrum Bleiche in Rothenburg ob der Tauber statt. Es wird sowohl die Athletik, als auch footballspezifisch trainiert. Nach einer weiteren Trainingseinheit eine Woche später findet am 07.12.2014 17:00 Uhr dann ein Combine statt, bei dem diverse Leistungstest, sowie auch positionsbezogene Übungen absolviert werden müssen.

Als Verstärkung freuen sich die Rothenburger Ritter, Jochen Holzinger in der neuen Spielzeit wieder an ihrer Seite zu haben. Read more »

Franken Knights starten Neuanfang mit neuem Trainerstab

Rieger

Durch zwei Siege in der Relegation konnten sich die Franken Knights in der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der GFL1 Süd sichern. Für die neue Saison in Deutschlands höchster Spielklasse im American Football laufen die Vorbereitungen bei den Rothenburgern bereits auf Hochtouren.

Die Franken Knights haben für die Saison 2015 die Uhren quasi auf null gestellt. In der neuen Spielzeit wird das GFL Team mit einem komplett neuen Trainerstab antreten.

Erwin Rieger wird hierbei das Amt des Headcoaches bekleiden. Der 49jährige gebürtige Rothenburger ist bereits seit 1983 Mitglied der Franken Knights und somit ein Knight von Anbeginn. 13 Jahre war er aktiver Spieler in der ersten Mannschaft, 15 Jahre betätigte er sich als Schiedsrichter und ist zudem seit über 10 Jahren als Coach bei den Knights tätig. Zunächst engagierte sich Erwin Rieger sich als Assistenz- und Positionstrainer, danach war er 3 Jahre lang Headcoach der U17 Jugend und in den vergangenen 5 Jahren dann Headcoach der U19 Mannschaft der Knights. Neben dem Gewinn der Bayerischen Meisterschaft mit der U17 konnte er mehrfach mit der U19 Mannschaft in der Jugendbundesliga in die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft einziehen.

Man kann sich also auf einen erfahrenen Trainer freuen der nicht nur eine langjährige Footballerfahrung aufweist, sondern auch den Verein und das Umfeld in Rothenburg seit langem sehr gut kennt. Read more »

Cheerleader- Tryout

image

Mit 28 Punkten Vorsprung geht’s ins Rückspiel

specteam

Am vergangenen Samstag konnten die Franken Knights endlich den langersehnten ersten Saisonsieg erzielen. Das Hinspiel der Relegation um die GFL1 Süd konnten die Rothenburger im städtischen Stadion gegen die Kirchdorf Wildcats mit 50:22 gewinnen. Somit hat man nun ein Polster von 28 Punkten, wenn man am kommenden Samstag nach Kirchdorf am Inn reist.

Auf Seiten der Franken Knights möchte man aber gerne darauf verzichten, auf eben dieses Polster zurückgreifen zu müssen. Der Sieg aus dem Hinspiel soll, geht es nach den Rittern, auch im Rückspiel wiederholt werden. Gleichwohl mit dem hohen Sieg ein großer und wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht wurde, ist jedem bei den Franken klar, dass das Rückspiel keineswegs ein Selbstläufer wird. Hierfür haben sich die Rothenburger auch in der letzten Woche wieder präpariert. Sowohl Offense als auch Defense zeigten eine gute Leistung, aber dennoch ereignete sich im Hinspiel natürlich auch Fehler, die im Rückspiel nach Möglichkeit abgestellt werden sollen. Read more »