Osterbesuch der Franken Knights im Kindergarten

Vergangene Woche fand erneut der traditionelle Osterbesuch der Franken Knights in einem örtlichen Kindergarten statt. Dieses Jahr durfte sich der katholische integrative Kindergarten St. Johannis über eine kleine Osterüberraschung freuen. Vertreter aus Flag, Jugend, Seniors und Cheerleader freuten sich, an diesem Nachmittag den Kindern ihre Sportart mit Spiel und Spaß näher zu bringen.

 

Während die Spieler der Flag, Jugend und des Regionalliga- Teams gemeinsam mit den Kindern einen Geschicklichkeitsparcours durchführten sowie ein Zielwurfspiel betreuten, konnten sich die Kinder zu deren Freude bei den Cheerleadern als Prinzessin oder Ninja schminken lassen. Zudem hatten die Franken Knights Ausmalbilder von Footballern und Cheerleadern mit im Gepäck, die mit Unterstützung der „Ladies of the Knights“ fleißig bunt ausgemalt wurden.

 

Ein besonderes Highlight war sicherlich die Fotostation, an der sich die Mädchen mit Schleife im Haar und Cheerleader Pom Poms von zwei Spielern des Senior-Teams auf Schultern tragen lassen konnten. Die Jungs zeigten, dass sie bereits in jungen Jahren eine gute Figur in der Footballausrüstung machen, und probierten fleißig die mitgebrachten Schulter-Pads und Helme an. Man sah allen Beteiligten sichtlich an, wie viel Spaß dieser gemeinsame Nachmittag bereitete.

 

Auch in diesem Jahr verteilte der Osterhase der Franken einige süße Kleinigkeiten im Garten des Kindergartens, sodass sich die Kinder anschließend auf die Suche nach Schokoeiern und Osterhasen machten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Lebensmittelmarkt LIDL, der diese Überraschung zur Verfügung stellte.

Den Nachmittag konnten die Kinder dann mit Stunt-Übungen mit den Cheerleadern sowie Werfen und Fangen mit den Spielern an der frischen Luft ausklingen lassen.