Kellen Westering von der Pacific Lutheran University verstärkt die Franken Knights als Quarterback

Die Franken Knights sind stolz die Verpflichtung von Kellen Westering, einem 3maligen All-Conference (NorthWest Conference) Wide Receiver der Pacific Lutheran University bekannt geben zu können.

 

„Kellens Statistiken sind sehr beeindruckend. Wir sind uns sicher, dass er in der kommenden Saison einer der Top-Receiver in Deutschland sein wird. Außerdem wird er uns durch sein Spielverständnis und seine Freude an diesem Sport bereichern.“, so Jason Olive, Headcoach der Franken Knights.
Kellen wurde 2015 in seinem Team als Offensive MVP gewählt und beendete seine Karriere mit 121 Catches für 1.584 Yards und 10 Touchdowns in 25 Spielen. „Kellen ist vielfältig einsetzbar, der die verschiedenen WR Positionen besetzen kann. Er ist ein guter Fänger, hartnäckiger Blocker und ein schneller und wendiger Spieler – und er wird sich in jedem Team gut zurechtfinden.“, so Jeff Thomas, Head Coach der University of Puget Sound (UPS). Kellen wurde außerdem zur 5. Alljährlichen American-Euro Challenge eingeladen. In seiner High School Zeit an der Rodgers High School war Kellen zweimaliger All-League Wide Receiver (SPSL), All-Area Wide Receiver und hat am All-Star Spiel des Bundesstaates teilgenommen. Zwei Jahre in Folge stand Kellen auf Platz eins der meist empfangenen Pässe.

 


„Kellen wird mehrere Aufgaben in Rothenburg übernehmen“, so Vizepräsidentin der Franken Knights, Dominique Winkle. „Er wird den Posten des WR Coaches des U19 Football Teams übernehmen sowie als Coach der U15/U13/U11 Flagmannschaft assistieren.“
Kellen stammt aus einer Football erfolgsgeprägten Familie. Sein Großvater, Frosty Westering, steht auf Platz 9 der erfolgreichsten College Football Coaches mit über 300 Siegen und 4 nationalen Meisterschaften in seiner Karriere. Sein Vater, Scott Westering spielte in der NFL und arbeitet aktuell als Head Coach des Football Teams der Pacific Lutheran University. Football in Europa ist nichts Neues für seine Familie. Sein Cousin, Jason Johnson, gewann 2009 als Quarterback der Swarco Raiders den Eurobowl. Nicht unbekannt dürfte auch sein Cousin Chad Johnson sein, der als Quarterback bei den Schwäbisch Hall Unicorns spielte.
„Kellen hat mir erzählt, dass es er mit dem Wunsch aufgewachsen ist, im Ausland professionell Football zu spielen, wie seine Cousins Jason und Chad. Wir sind glücklich, ihm diesen Traum zu ermöglichen.“, so Headcoach Olive.
Welcome to the Knights family, Kellen! -fk-