Demar Flake verstärkt die Franken Knights als Running Back

Die Franken Knights freuen sich den amerikanischen Running Back Demar Flake in den eigenen Reihen begrüßen zu dürfen. Demar spielte zuletzt an der Ansbacher High School und dem Blinn Community College.

„Ich habe Demar zugesehen als er 2011 mit einer Hand die Hohenfels High School geschlagen hat. Demar sprintet 40 Yards in 4,54s und stemmt 150kg im Bankdrücken. Sein Laufstil erinnert mich sehr an einen meiner Liebslings-Auburn Running Backs, Lionel „Little Train“ James, der auch 1,68m groß und 80kg schwer ist. Beide sind nicht besonders groß und nutzen jede Lücke gnadenlos aus“, so Jason Olive, Headcoach der Franken Knights. In drei Spielzeiten bei den Ansbach Cougars, erlief Demar mehr als 3.000 Yards und erzielte mehr als 30 Touchdowns. Den Höhepunkt seines Erfolges erreichte er in 2012 mit über 1.400 Yards und 20 Touchdowns in sieben Spielen. Als Anerkennung wurde er als All Europe Running Back gewählt und repräsentierte den Süden im All Star Spiel 2012. Nach seinem Schulabschluss verbrachte Demar Flake zwei Spielzeiten beim Blinn Community College im practice squad.

 

Dank der Runningbacks Demar Flake und Dean Hufnagel freuen wir uns, eines der besten Laufspiele der bayrischen Regionalliga zeigen zu können.

„Eines meiner obersten Ziele für die Franken Knights war es eine familiäre Athmosphäre zu schaffen, eine Bruderschaft. Demar ist einer der bescheidensten Spieler, die ich jemals gecoacht habe und liebt Football von ganzem Herzen. Er wird uns diese Saison als Runningback, Returner und Outside Linebacker unterstützen.“, so Jason Olive.

Welcome to the knights family, Demar! Auf eine erfolgreiche Saison!